/

Geschichte / Meilensteine

1934

gegründet als Einzelfirma von Leo Kohler

1943

Werkstattbau

1963

Holzlagerhalle

1976

offene Lagerhalle

1980

Uebernahme der Einzelfirma Leo Kohler von Kurt und Ruedi Kohler als Kollektivgesellschaft

1980

Landerwerb und Hallenneubau

1984

Kauf der alten Schreinerei

1985

Büro Neubau

1987

Die Kollektivgesellschaft wird durch KOHLER HOLZBAU AG mit Sitz in Zullwil ersetzt

1988

Silo und Schnitzelheizung mit Fernheizungsleitungen

2003 - 2004

Verkehrsplatz/Entsorgung (Mulden) und Werkhallenanbau

2006

Erhöhung bestehenden Werkhalle.

2015

Wird die Heizanlagen erneuert und entspricht nun dem modernen Standart

Der Nahwärmeverbund wird erweitert

2016

Definitive Übergabe der Geschäftleitung an die 3. Generation

Ralf Kohler der Sohn von Kurt hat nach Abschluss der Ausbildung mit der erfolgreich bestandenen Meisterprüfung die Leitung übernommen.

2018

Nach dem Silobrand wurde die Absauganlage total erneuert und modernisiert